Sprache:
Schilddrüsenpraxis Josefstadt

Der Ablauf am Tag der Untersuchung

Muss ich mich für die Schilddrüsenuntersuchung vorbereiten?

Für die Blutabnahme müssen Sie nicht nüchtern sein. Am Tag der Untersuchung sollten Sie kein Schilddrüsenhormon  einnehmen, da sonst einzelne Blutwerte verfälscht sein können (in erster Linie das freie T4 oder fT4).
Wenn Sie Ihre Schilddrüsenhormontablette irrtümlicherweise dennoch eingenommen haben, kommen Sie bitte trotzdem, sagen Sie dies aber Ihren Schilddrüsenärzten. Tabletten zur Behandlung einer Überfunktion können problemlos eingenommen werden.

Das Arzt-Patienten-GesprächEin ausführliches Gespräch findet zu Beginn Ihrer Schilddrüsenuntersuchung statt.

Was muss ich mitbringen?

Bitte bringen Sie zur Untersuchung alle Vorbefunde von früheren Arztbesuchen und Krankenhausaufenthalten sowie eine genaue Auflistung aller Medikamente mit, die Sie einnehmen.

Wie lang dauert die Untersuchung?

Wenn Sie das erste Mal zu uns kommen, sollten Sie mit einem Zeitaufwand von ungefähr einer halben bis eineinhalb Stunden rechnen – je nachdem, welche Untersuchungen zur Abklärung notwendig sind.

Hals und Schilddrüse werden abgetastet.Frau Dr. Schenk taste den Hals und die Schilddrüse im Rahmen der Untersuchung ab.

Was macht der Arzt?

Unsere Schilddrüsenärzte führen mit Ihnen ein ausführliches Gespräch und tasten Hals und Schilddrüse ab. Außerdem wird eine Blutabnahme durchgeführt.
In der Ultraschalluntersuchung (Sonografie) wird die Größe der Schilddrüse gemessen. Man sieht, ob die Schilddrüse knotig verändert ist oder ob sie vermehrt von Entzündungszellen des Immunsystems durchsetzt ist.
Manchmal ist auch eine Schilddrüsenszintigrafie notwendig: Sie kann sogenannte "heiße Knoten " von "kalten Knoten“ unterscheiden und ist auch bei der Abklärung einer Schilddrüsenüberfunktion hilfreich.
Wenn eine Feinnadelpunktion erforderlich ist, wird diese meist an einem Folgetermin durchgeführt.

Falls Sie weitere Untersuchungen (wie zum Beispiel eine Röntgenaufnahme oder eine Abklärung einer eventuellen Augenmitbeteiligung) benötigen, überweisen wir Sie gerne an kompetente Kollegen weiter.

Schilddrüsen UltraschalluntersuchungMit modernen Ultraschallgeräten erfolgt die Sonografie der Schilddrüse.

Wie geht es dann weiter?

Einige Tage später schicken Ihnen unsere Schilddrüsenärzte einen schriftlichen Befund. In diesem sind die Diagnose, die Ergebnisse der Untersuchung, der Therapievorschlag und eine Empfehlung für das weitere Vorgehen bzw. den nächsten Kontrollbesuch zusammengefasst.

Wenn Sie den Befund per Post wünschen, legen wir diesem gerne auch ein Rezept bei. Wenn Sie ein Arzt zu uns überwiesen hat und dieser an ein elektronisches Befundübermittlungssystem angebunden ist, schicken wir auch ihm gerne den Schilddrüsenbefund.

Termin vereinbaren

Website by berghWerk New Media